Skip to main content

Zahnschutz – Dentcoat

Spürbar plaquefreie Zähne & natürliche Remin­eral­isierung. Wer kann Dentcoat anwenden?

Buch zu Behandlungsmethoden
DENTCOAT ist ein überragendes Produkt in der Karies- und Parodontalprävention. Es stattet den Zahn mit einem langfristigen wirksamen Schutzschild aus. Durch die Dentcoat-Technologie wird der Zahn säure- und widerstandsfähiger. Dentcoat empfiehlt sich für alle, die ihre Zähne gegen Karies, Parodontose, den Verlust von Zahnschmelz, Schmerzempfindlichkeit und Nachdunkelung schützen wollen.

Langzeitschutz nach Zahnbleaching mit Dentcoat®

  • Bleachingschutz

  • plaquefreie Zähne 

  • Kariesprävention

  • natürliche Remineralisierung

  • Parodontitisprävention

Warum Dentcoating nach dem Bleaching?

  • Frisch gebleichte Zähne können auf Süßes und Saures empfindlich reagieren. Auch eine Temperaturempfindlichkeit kann die Folge von Bleaching sein. Diese Erscheinungen können mit DENTCOAT nachhaltig verbessert werden.

  • Durch Zahnaufhellungsmittel mit einem niedrigen pH-Wert kann die Zahnsubstanz durch das Bleaching oberflächlich aufgeraut werden. Daher sollte man stets darauf achten, dass nur Zahnaufhellungsmaterialien im pH-neutralen Bereich angewendet werden. Es wird empfohlen, Dentcoat nach dem Bleaching aufzutragen.

  • Durch das Bleaching können den Zähnen Mineralien entzogen werden, was sowohl zu einer Demineralisierung als auch zum vorübergehenden Abbau der Protein-Pellikel (Schutzschicht des Zahns) führen kann. Die Remineralisation wird durch das DENTCOATING geleistet, indem der Schmelzsubstanz säurefeste Kristallite zugeführt werden, die den Zahnschmelz wieder verdichten.